News & Ratgeber Restaurants, Tipps

Also eines können wir euch gleich verraten: alle Weine aus dem kapstädter Umland sind einfach köstlich, genießen weltweites Ansehen und greifen auf lange Traditionen zurück. Hier findest du eine Auswahl schöner Weingüter in und um Kapstadt.

Blaauwklippen

Das Blauuwklippen Weingut ist eines der bekanntesten Weingüter Rund um Stellenbosch. Der historische kaphölländische Stil des Gebäudes konnte bis heute bewahrt werden, was einen besonderen Charme versprüht. Auch die Aussicht auf die die Helderberg- und Stellenboschberge kann sich sehen lassen. Besonderes Highlight ist hier der Zinfandel. Zu dem Gut gehört außerdem noch ein Restaurant, das europäische Küche mit südafrikanischem Einfluss anbietet. Wer Ruhe von dem Trubel sucht kann sich auch einen Picknickkorb zusammenstellen lassen und sich unter einen der Eichen- oder Feigenbäume niederlassen.

Boschendal 

Das Boschendal Weingut ist ein Ort der alle Sinne verzaubert. Durch die hellen Wände, die weißen blühenden Blumen, weiße Tische und Stühle wird eine märchenhafte Atmosphäre erzeugt und man bekommt das Gefühl, ein Stück weit im Himmel zu sein. Es wird außerdem sehr viel Wert auf biologischen Weinanbau gelegt und auch so spielt die Verbindung zur Natur hier eine sehr große Rolle. Boschendals Weinverkostungen finden zwischen Shop und hauseigener Bäckerei statt. Nicht missen sollte man das Highlight, den Méthode Cap Classiques zu kosten, die Champagner Südafrikas.

boschendal

Buitenverwachting

Buitenverwachting, was soviel heißt wie „jenseits aller Erwartungen“, befindet sich im Anbaugebiet Constantia – noch nicht mals eine halbe Stunde Autofahrt von Kapstadts Zentrum aus. Hier wird besonderer Wert auf biologischen Weinanbau gelegt. Das Gut produziert Wein, der weltweit sehr guten Ruf genießt. Ein Highlight hier ist der Sauvignon Blanc, der zu den Besten am Kap zählt. Auch berühmt berüchtigt ist der legendäre Picknick-Lunch, bei dem sich die Besucher gerne dazu eingeladen fühlen dürfen, sich unter einem der schattigen alten Eichen niederzulassen.

Groot Constantia

Die Geschichte dieses Weinguts reicht bis 1685 zurück und ist somit das Älteste des Landes. Sie lässt sich beispielsweise noch an der bis heute erhaltenen kaphölländischen Architektur der Gebäude erkennen. Gebettet ist das Gut in einer wunderschönen Landschaft an den Ausläufern der Constantia Berge. Neben den üblichen Weinangeboten, kann man im hauseigenen Museum auch eine kleine Zeitreise ins 18. Jahrhundert machen. Und  ein Weinmuseum gibt es hier auch.

wein

De Oude Drostdy

Dieses Weingut liegt inmitten des Tulbagh Tals, zu Fuße der beeindruckenden Witzenberg Berge. In der Vergangenheit wurde dem Anwesen stark durch Brände und Erdbeben zugesetzt. Daher gibt es neben den Weinangeboten auch ein eigenes historisches Museum, das diese Geschichte erzählt.  Hier kann man, neben den historischen Möbeln und Accessoires, auch den eigenen Weinkeller der besichtigen.

Fairview

Dieses Weingut wurde im Jahr 1693 gegründet und ging 1937 in dessen immer noch bestehende Familie über. In erster Linie werden hier die Rebsorten Shiraz, Mourvédre, Grenache, Carignan, Cinsault und Viognier angebaut. Ein besonderes Highlight hier ist der “Goats do Roam”, der nach den herumlaufenden Ziegen benannt wurde. Aus deren Milch wird hier außerdem der ebenso berühmte Fairview Goat Cheese gewonnen.

fairview

KWV

Die KWV ( ausgeschrieben: Kooperatiewe Wijnbouwers Vereeniging) ist die größte Winzergenossenschaft der Welt. Sie wurde im Jahr 1918 für die Verwaltung , die Qualitätskontrolle und die für die Vermarktung der überschüssigen Weinproduktion Südafrikas gegründet . Die hier produzierten Weine werden weltweit exportiert und genießen einen sehr guten Ruf. In Deutschland sind sie Marktführer. Ein Besuch auf diesem Anwesen in Paarl lohnt sich also schon aus diesem Grund allemal.  Wer dann beim nächten Einauf im REWE, Edeka oder Spar einen KWV sieht, kann dann von Paarl träumen.

Lemberg Wine Estate

Das Lemberg Weingut liegt im wunderschönen Tulbagh Tal und gehört zu den jüngsten und gleichzeitig kleinsten Weingütern rund ums Kap. Seit 1994 ist es in deutscher Hand. Seitdem wird ausschließlich biologischer Weinanbau betrieben. Sehr zu empfehlen ist hier der Sauvignon Blanc, Carbernet Sauvignon und Merlot.

Morgenhof

Diese Weinfarm entlang des Simonsberg-Gebirge überzeugt mit seinem wunderschönen gepflegten Park, der zu Spaziergängen einlädt, seinen Seen und seiner Gartenanlage. Ursprünglich wurde sie von einem Hugenotten 1692 gegründet und vor nicht allzu langer Zeit komplett restauriert. Nun verfügt die Anlage sogar über einen Keller speziell für Weißweine. Dieses Weingut produziert Sauvignon Blanc, Chardonnay, Chenin Blanc, Pinotage, Cabernet Sauvignon und Merlot.

wein

Spier Estate

Das Spier Weingut gehört zu den größten in ganz Südafrika und liegt ca. 50 km von Kapstadt entfernt. Hierher gelangt man beispielsweise mit einer altertümlichen Dampflok vom kapstädter Hauptbahnhof aus (im Sommer täglich, im Winter nur am Wochenende). Das Weingut bietet viele Freizeitaktivitäten und ist daher auch für Familien mit Kindern geeignet. Es gibt einen Golfplatz, einen Naturpark, der zur Erhaltung von Greifvögeln und Geparden beiträgt, Reitmöglichkeiten für Kinder sowie ein Unterhaltungsprogramm. An Weinen kann das Gut mit Merlot, Cabernet, Pinotage oder Shiraz dienen. Diese können gerne mit auf ein Picknick im hauseigenen Rosengarten getrunken werden.

Steenberg

Dieses Weingut liegt gebettet im wunderschönen Constantia Tal in der weltweit bekannten Weinanbauregion. Johan Loubser, der Winemaker von Steenberg, ist so etwas wie der Weisswein-König von Südafrika. Er produziert auf hier einige der besten Sauvignon Blanc und Semillon Weine in ganz Südafrikas. Außerdem gehört zu der Anlage auch noch ein 18-Loch Golfplatz und ein Restaurant mit südafrikanischer Küche.

Vergelegen

Das Vergelegen Weingut, vor 300 Jahren gegründet, ist eine traumhafte Anlage. Ein besonderes Highlight ist das Picknick, wo alles bis aufs Detail aufeinander abgestimmt ist. Hier sitzt du unter uralten Kampferbäumen und genießt tolles Essen und ebenso guten Wein. Alles in allem eine wunderschöne Atmosphäre. Eine Reservierung ist r ein absolutes Muss.

Nederburg

Nederburg liegt im Weinbaugebiet Paarl und ist das größte Weingut Südafrikas. Es ist bekannt für seine riesige Auswahl an verschiedenen Weinen, angefangen beim einfachen Cape Riesling bis zum legendären „Edekeur“ oder „Private Bin“. Sie können nur auf der berühmten Nederburg-Auktion gekauft werden kann. Kein südafrikanischer Produzent hat so viele nationale und internationale Auszeichnungen gewonnen wie Nederburg.

nederburg

Was sagen Sie dazu?

Das könnte Sie auch interessieren

Am schönsten Ende der Welt
Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten an der V&A Waterfront in Kapstadt
Aus Liebe zum Bier! Wo finde ich das deftige Gebräu?
Camps Bay Bars in Kapstadt – Spots, die du besucht haben musst
Cocktails und Champagner in Camps Bay
Das beste Restaurant Südafrikas
Der Italiener am europäischen Eck von Afrika
11 Einzigartige Geheimtipps in Kapstadt
Mit dem Auto durch Südafrika: Vier Tipps für mobile Entdecker
Aliwal Shoals: Das Traumziel in Südafrika
Warum Südafrika Hoffnungsträger des Kontinents bleibt
Ostern in Kapstadt: Osterbrötchen statt Ostereier
Neues Luxushotel in Kapstadt
Südafrika – einfach unvergesslich
Entdecke eine neue Perspektive auf die Welt
Neues Museums-Highlight für Kapstadt
Barcelona weg, Kapstadt auf dem Radar
„Marktineffizienzen ermöglichen enorme Schnäppchen“
Südafrika: Die Highlights der Garden Route
Kauf von Immobilien in Südafrika: Tipps für ausländische Käufer
Südafrika: Die besten Apps für Stadt- und Wildlife-Safaris
Welche Schwellenländer großes Potenzial versprechen – und wo Anleger sich besser zurückhalten
Südafrika: Reiseanleitung für die „Garden Route“
Die Route 27 – Südafrikas Geheimtipp entlang des Atlantischen Ozeans
Leben in Kapstadt – in welchem Stadtteil willst du wohnen?
Südafrika: Johannesburg und seine neuen Szeneviertel
Südafrikanische Produkte in Deutschland
Südafrika: Reisetrends 2017
Südafrika: Die Highlights der Garden Route
Leben in Kapstadt – in welchem Stadtteil willst du wohnen?
Neues Luxushotel in Kapstadt
Südafrika – einfach unvergesslich
Lesertext: Sehnsuchtsland Namibia
Lesertext: Acht Frauen zu Fuß im Krügerpark
Auch in Südafrika ist das Wetter ein Thema
10 großartige Stressmanagement-Tipps, die du nur in Kapstadt lernst
Kapstadt, Südafrika – Bühne für Schauspieler, Models & Co.
10 Fragen an Beerhouse-Besitzer Randolf Jorberg
Südafrika: Johannesburg und seine neuen Szeneviertel
Kapstadts beste afrikanische Restaurants
Ein besonderes Restaurant in Woodstock: “The Kitchen”
10 Fragen an Beerhouse-Besitzer Randolf Jorberg
Wein, Wein und noch mehr Wein – 13 traumhafte Weingüter um Kapstadt
The Test Kitchen – Südafrika eben
Camps Bay Bars in Kapstadt – Spots, die du besucht haben musst
Eisbein und Schnitzel unter Palmen
The Taproom Pub und Restaurant in Kapstadt
Das Two Oceans Restaurant am Cape Point
Südafrika: Johannesburg und seine neuen Szeneviertel
Elemental Fusion in der Asoka Bar in Kapstadt
Camps Bay Bars in Kapstadt – Spots, die du besucht haben musst
Das Fugard Theater im District Six
Cocktails und Champagner in Camps Bay
Bier-Salon in Kapstadt’s Zentrum
Die besten Karaokebars in Kapstadt und Umgebung
Südafrika: Die besten Apps für Stadt- und Wildlife-Safaris
Südafrika: Reiseanleitung für die „Garden Route“
Die Route 27 – Südafrikas Geheimtipp entlang des Atlantischen Ozeans
Südafrika: Reisetrends 2017
10 Insidertipps: So werden Sie süchtig nach Kapstadt
Neues Luxushotel in Kapstadt
Südafrika – einfach unvergesslich
Wild, wilder, Wild Coast
Entdecke eine neue Perspektive auf die Welt
Kapstadt’s Top 10 besten Abenteuersportarten