News & Ratgeber Nachtleben

Zen Feeling im Olivengarten und gleichzeitig Stiletto Captial auf der Kloof Street. Die Asoka Bar vereint Gemütlichkeit und glamour-Disco in einem.

Die Asoka Bar ist vor allem wegen des Olivenbaums berühmt. Mitten in der Bar ragt ein Olivenbaum aus dem Boden hervor. Drum herum stehen Sofas. Sogar das Dach des Asoka wurde so gebaut, dass der Baum Raum und Platz hat, sich zu entfalten.

Die Location strahlt etwas Friedvollen und Gemütliches aus, das gedimmte Licht berühigt, was aber einer Party-Nacht im Asola nicht im Wege steht. Denn hier gehts vor allem jeden Dienstag richtig ab, wenn Models ihre langen Beine und kurzen Röckchen zu House Tunes oder Jazz schwingen.

Wer Dienstags ins Asoka geht wird gesehen, an all den anderen Tagen sind die High Heels nicht ganz so hoch, dann konzentriert man sich eher auf die Tapas und leckers Cocktails, wie etwa Porn-Star-Martini. Kreative Namen und kreative Mischungen, die zur Gourmet Stadt Kapstadt passen.

Asoka Lounge Bar Kapstadt

Fast jede Nacht gibt es im Asoka Musik, entweder live Jazz oder DJ Tunes. Ab 22 Uhr, wenn die Küche schließt und nur noch der Cocktail Shaker auf dem Tresen steht, dann gilt: Badelatschen kommen nicht rein. Es muss nicht gleich Manolo Blahnik sein, aber auf stylische und gehobene Garderobe wird wert gelegt.
Liebe Männer, je mehr Mädels ihr mitbringt, desto höher sind die Chancen, dass ihr einen guten Eindruck beim Türsteher macht.

Asoka Bar Kapstadt Jazz

Tipp: Wenn du vorm Asoka nicht Schlange stehen willst, dann reserviere einen Tisch und komme etwas früher zum Dinner. So hast du eine garantiert gute Asoka-Erfahrung.

Die Rechnung: An Ein Abend im Asoka ist nicht unbedingt günstig. Wenn du außer Leitungswassr auch die Cocktails (und Dinner) probieren willst, dann rechne mit R95 bis R165 für Hauptgerichte und etwa R55 für Nachtisch. Cocktails starten bei R55.

Öffnungszeiten: Mo-Sa. 17:00 – 02:00 Uhr | 68 Kloof Street | Gardens | Cape Town | 021 422 0909 | info@asoka.za.com

Was sagen Sie dazu?

Das könnte Sie auch interessieren

Aus Liebe zum Bier! Wo finde ich das deftige Gebräu?
11 coole Locations auf der Bree Street
Cocktails und Champagner in Camps Bay
11 Einzigartige Geheimtipps in Kapstadt
Camps Bay Bars in Kapstadt – Spots, die du besucht haben musst
11 Top Märkte in Kapstadt
13 tolle Business-Hotels für Geschäftsreisende in Kapstadt
Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten an der V&A Waterfront in Kapstadt
Mit dem Auto durch Südafrika: Vier Tipps für mobile Entdecker
Aliwal Shoals: Das Traumziel in Südafrika
Warum Südafrika Hoffnungsträger des Kontinents bleibt
Ostern in Kapstadt: Osterbrötchen statt Ostereier
Neues Luxushotel in Kapstadt
Südafrika – einfach unvergesslich
Entdecke eine neue Perspektive auf die Welt
Neues Museums-Highlight für Kapstadt
Barcelona weg, Kapstadt auf dem Radar
„Marktineffizienzen ermöglichen enorme Schnäppchen“
Südafrika: Die Highlights der Garden Route
Kauf von Immobilien in Südafrika: Tipps für ausländische Käufer
Südafrika: Die besten Apps für Stadt- und Wildlife-Safaris
Welche Schwellenländer großes Potenzial versprechen – und wo Anleger sich besser zurückhalten
Südafrika: Reiseanleitung für die „Garden Route“
Die Route 27 – Südafrikas Geheimtipp entlang des Atlantischen Ozeans
Leben in Kapstadt – in welchem Stadtteil willst du wohnen?
Südafrika: Johannesburg und seine neuen Szeneviertel
Südafrikanische Produkte in Deutschland
Südafrika: Reisetrends 2017
Südafrika: Die Highlights der Garden Route
Leben in Kapstadt – in welchem Stadtteil willst du wohnen?
Neues Luxushotel in Kapstadt
Südafrika – einfach unvergesslich
Lesertext: Sehnsuchtsland Namibia
Lesertext: Acht Frauen zu Fuß im Krügerpark
Auch in Südafrika ist das Wetter ein Thema
10 großartige Stressmanagement-Tipps, die du nur in Kapstadt lernst
Kapstadt, Südafrika – Bühne für Schauspieler, Models & Co.
10 Fragen an Beerhouse-Besitzer Randolf Jorberg
Südafrika: Johannesburg und seine neuen Szeneviertel
Kapstadts beste afrikanische Restaurants
Ein besonderes Restaurant in Woodstock: “The Kitchen”
10 Fragen an Beerhouse-Besitzer Randolf Jorberg
Wein, Wein und noch mehr Wein – 13 traumhafte Weingüter um Kapstadt
The Test Kitchen – Südafrika eben
Camps Bay Bars in Kapstadt – Spots, die du besucht haben musst
Eisbein und Schnitzel unter Palmen
The Taproom Pub und Restaurant in Kapstadt
Das Two Oceans Restaurant am Cape Point
Südafrika: Johannesburg und seine neuen Szeneviertel
Elemental Fusion in der Asoka Bar in Kapstadt
Camps Bay Bars in Kapstadt – Spots, die du besucht haben musst
Das Fugard Theater im District Six
Cocktails und Champagner in Camps Bay
Bier-Salon in Kapstadt’s Zentrum
Die besten Karaokebars in Kapstadt und Umgebung
Südafrika: Die besten Apps für Stadt- und Wildlife-Safaris
Südafrika: Reiseanleitung für die „Garden Route“
Die Route 27 – Südafrikas Geheimtipp entlang des Atlantischen Ozeans
Südafrika: Reisetrends 2017
10 Insidertipps: So werden Sie süchtig nach Kapstadt
Neues Luxushotel in Kapstadt
Südafrika – einfach unvergesslich
Wild, wilder, Wild Coast
Entdecke eine neue Perspektive auf die Welt
Kapstadt’s Top 10 besten Abenteuersportarten